Aufruf an alle Alemannia Fanklubs

Liebe Fanklubs,

die Alemannia und die Fan-IG möchten die Liste der Fanklubs überarbeiten und aktualisieren, um die Homepage sowie den E-Mail-Verteiler auf den aktuellen Stand zu bringen. Insbesondere gibt es viele „Karteileichen“, von denen wir nicht genau wissen, ob der Fanklub aufgelöst ist oder warum man nichts mehr gehört hat. Außerdem gibt es E-Mail- und Web-Adressen, die nicht mehr funktionieren sowie ggf. falsche Ansprechpartner.

Wir möchten Euch bitten, einmal auf folgende Seite zu schauen:
https://www.alemannia-aachen.de/fans/fan-klubs/

Falls Euer Fanklub dort mit falschen oder veralteten Daten gelistet ist, bitten wir um Mitteilung der korrekten bzw. aktuellen Daten. Wir bitten ebenfalls um Mitteilung, falls es Euren Fanklub nicht mehr gibt, er aber noch gelistet ist – oder wenn Ihr einen Fanklub habt, der dort (noch) nicht gelistet ist. Bitte schickt auch eine kurze Rückmeldung, wenn die gelisteten Daten korrekt sind. Fanklubs, die sich nicht melden und von denen wir nicht anderweitig wissen, ob sie noch existieren, werden vorläufig aus der Liste gestrichen.

Bitte sagt explizit dazu, ob Eure Daten oder ein Teil der Daten nicht veröffentlicht werden sollen, sondern z.B. nur für die Alemannia, die Fanbetreuung und/oder die Fan-IG zum internen Gebrauch bestimmt sind.

Bitte schickt Eure Rückmeldungen bis zum 30.11.2019 an: alemanniafanclubs@ig-alemanniafans.de

Vielen Dank und schwarz-gelbe Grüße,

Vorstand Fan-IG
Alemannia Fanbetreuung


Peter Hermann berät zukünftig die Alemannia

Überraschende Personalie bei der Alemannia. Peter Hermann wird sportlicher Berater.

Was lange währt…  Hat man doch bei der Alemannia schon des öfteren versucht diesen Fußballfachmann und ehemaligen Spieler nach Aachen zu locken. 

Nun ist es endlich soweit. Peter Hermann wird „ab 20. November 2019 der Alemannia beratend zur Seite stehen und bei der Weiterentwicklung des gesamten sportlichen Bereichs unterstützen.

Info auf der offiziellen Homepage der Alemannia


Monatstreffen der Fan-IG im November

Am kommenden Donnerstag, 07.11.19 um 19.00 Uhr findet im Werner Fuchs Haus, Liebigstraße 25, in Aachen das nächste monatliche Treffen der Fan-IG statt.

Zwei Hauptthemen wollen wir mit den hoffentlich zahlreichen Gästen besprechen:

Zum einen geht es um das bisherige sportliche Abschneiden der Alemannia in der diesjährigen Regionalligasaison. Wie zufrieden kann man mit dem bisher erreichten sein?

Das andere Thema dreht sich um die Terminfestlegungen der Alemannia Spiele. 5 Auswärtsspiele hintereinander an Wochentagen. Dazu die kurzfristige Terminverschiebung von 19.00 Uhr auf 18.00 Uhr des Auswärtsspiels bei der Zweitvertretung von Borussia Dortmund. (Wobei schon die Verlegung dieses Spiels vom ursprünglichen Termin des 4. Spieltages der Regionalliga West auf den 23.10.2019 Unverständnis in der Aachener Fanszene hervorrief.) Hierzu hat die Fan-IG die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten.

Wer entscheidet was? Welche (nachvollziehbaren!) Gründe gibt es dazu? Welchen Einfluss hat man bei der Alemannia bzgl. der Termine überhaupt?

Einige Antworten erhoffen wir im Gespräch mit dem Alemannia Fanbeauftragen Lutz van Hasselt zu bekommen.

An dieser Stelle möchten wir auch nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Monatstreffen nicht nur für Mitglieder der Fan-IG ist. Alle interessierten Alemannen sind herzlich willkommen.


 

UNVERGESSEN!!!

Heute hat unser „Mr. Alemannia“ Werner Fuchs Geburtstag.

Danke für alles, Trainer!


Mitglieder aufgrund säumiger Zahlungen ausgeschlossen

Bei der außerordentlichen Versammlung am 06.06.2019 verabschiedeten die anwesenden Mitglieder eine Satzungsänderung, um dem Schatzmeister die Arbeit bei ausstehenden Mitgliedsbeiträgen zu erleichtern. Seitdem kann der Vorstand der Fan-IG den Ausschluss des Mitglieds bereits beschließen, wenn dieses nach einmaliger Mahnung mit 30-tägiger Zahlungsfrist seiner Beitragsverpflichtung nicht nachgekommen ist.

Leider musste nun der amtierende Vorstand bereits diese neue Klausel anwenden und hat zum 07.10.2019 insgesamt 19 Mitglieder ausgeschlossen, darunter auch 3 Fan-Klubs. Ganz besonders enttäuschend ist aber auch, dass sich ein aktueller Funktionsträger der Alemannia unter diesen ausgeschlossenen Mitgliedern befindet.

Zum größten Teil erfolgten gar keine Rückmeldungen, Mahnungen kamen als unzustellbar zurück oder aber fadenscheinige Ausreden waren zu hören bzw. zu lesen. Wenn man bedenkt das diesen Leuten in der ersten Jahreshälfte bereits nach der alten Satzung „hinterhergelaufen“ wurde, ist dieses Verhalten ausgesprochen unfair, gegenüber der Fan-IG und somit den pünktlich zahlenden Mitgliedern.

Somit blieb dem amtierenden Vorstand auch keine andere Wahl als so zu agieren.

Da man davon ausgehen muss, dass sich dieses Fehlverhalten u. U. wieder wiederholen wird, wird der amtierende Vorstand die Ausgeschlossenen auch bei einem erneuten Antrag zur Aufnahme bis 2021 ablehnen.