Infos zum Auswärtsspiel in Braunschweig

Am Sonntag, 18. Dezember (13:30 Uhr) ist die Alemannia bei Eintracht Braunschweig zu Gast.

Tickets
Stehplatzkarten kosten 12,50 € (Vollzahler) bzw. 9,50 € (ermäßigt), Sitzplätze sind für 17,50 € erhältlich. Rollstuhlfahrer zahlen 8,- € inkl. Begleitung. Tickets sind bei den Heimspielen gegen 1860 München und Erzgebirge Aue am Fantreff sowie von Montag, 5.12. bis Mittwoch, 14.12. (12 Uhr) im Alemannia-Shop im Tivoli bzw. bis Dienstag, 13.12. (18 Uhr) im Shop in der Pontstraße erhältlich.

Anreise
Die Fan-IG bietet ein Busreise zum Fahrpreis von 35 € an. Abfahrtszeit ist (vorbehaltlich Änderungen wegen ungünstiger Wetterlage) um 6 Uhr am alten Tivoli. Anmeldungen nehmen Frank Beissel (0176-38957448 / frank.beissel@ig-alemanniafans.de) oder Stephan Braun (0176-38941302 / stephan.braun@ig-alemanniafans.de) entgegen.

Infos zum Eintracht-Stadion
Das Eintracht-Stadion wurde 1923 erbaut, nach einer Modernisierung zur Bundesliga-Einführung 1963/64 fanden hier 40.000 Menschen Platz. Seit Juli 2009 bauen die Braunschweiger das Stadion in kleinen Schritten um, die neue Nordkurve wurde Mitte 2010 eröffnet. In diesem Jahr hat der Ausbau der Haupttribüne begonnen, die Bauzeit beträgt voraussichtlich zwei Jahre. Seit den Umbauten haben 24.000 Fans Platz im Eintracht-Stadion, davon 11.300 auf Stehplätzen. Der Gästeblock (Nordkurve Block 18 und 19) ist über die Hamburger Straße zu erreichen.

Adresse
Eintracht-Stadion, Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig

Erlaubte Fanutensilien
Informationen folgen

Schreibe einen Kommentar

*