Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung 2015 der Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs e.V.

07.05.2015, 19:15 Uhr – 20:40 Uhr im
Werner-Fuchs-Haus – Haus der Alemannia-Fans
Liebigstraße 25, 52070 Aachen

 

TOP 01

Begrüßung und Eröffnung der Versammlung (Wahl des Versammlungsleiters, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung)

Ergebnis:

• Sprecher Andre Bräkling begrüßt die anwesenden Mitglieder.
• Auf eigenen Vorschlag soll Andre Bräkling die Versammlungsleitung übernehmen, Achim Krüger soll zur Vermeidung eines Interessenkonfliktes bei den TOP 3 bis 5 übernehmen. Dieser Vorschlag wird einstimmig angenommen.
• Andre Bräkling stellt fest, dass die Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversamml ung form- und fristgerecht erfolgte.
• Auf Antrag von Gregor Forst (siehe Anlage) wird die Tagesordnung wie folgt einstimmig geändert und mit dieser Änderung genehmigt: TOP 9 (Anträge) wird zu TOP 6 vorgezogen und damit vor dem ursprünglichen TOP 6 (Wahl eines neuen Vereinsvorstandes) durchgeführt .

TOP 02

Rechenschaftsbericht des Vorstandes , des Schatzmeisters und der Revisoren Ergebnis:
• Kurzer Vortrag über die Aktivitäten seit der ordentlichen Mitgliederversamml ung im April durch Sprecher Andre Bräkling.
• Schatzmeisterin Manina Kettler informiert über die letzten Kassenbewegungen seit der ordentlichen Mitgliederversamml ung im April.
• Über die Übergangszeit zwischen ordentlicher und außerordentlicher Mitgliederversamml ung erfolgte nochmals eine Kassenprüfung durch die Revisoren, die ohne Beanstandungen verlief.

TOP 03

Aussprache über die Berichte Ergebnis:
Zur Kasse wird angemerkt, dass im Falle eines Aufstiegs der Alemannia die Zahl der Auswärtsfahrer aufgrund der größeren Entfernung wieder rückläufig sein wird. Ein möglicher Rückgang der VVK-Gebühr sollte daher für zukünftige Planungen berücksichtigt werden.

TOP 04

Entlastung des Vorstands

Ergebnis:
Zur Entlastung sind 34 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Die Entlastung des Vorstands erfolgt mit 31 Ja-Stimmen bei 3 Enthaltungen; Gegenstimmen gibt es nicht.

TOP OS
Entlastung der Revisoren Ergebnis:
Zur Entlastung sind wiederum 34 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Die Entlastung der Revisoren erfolgt mit 32 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen; Gegenstimmen gibt es nicht.

TOP 06

Anträge
Es liegt ein Antrag von Gregor Forst vor (siehe Anlage), den Andre Bräkling in voller Länge verliest. Nach kurzer Diskussion zieht Gregor Forst seinen Antrag zurück.
Andre Bräkling erbittet in Folge ein Meinungsbild der Mitglieder zur Frage „Ist die Mitgliedschaft damit einverstanden, dass der neue Vorstand nach seinem Amtsantritt für sich eine D+O Versicherung abschließt,wenn er sich intern dazu entschließen sollte?“. Zum Zeitpunkt des Meinungsbildes sind 30 stimmberechtigte Mitglieder anwesend, von denen 12 mit Ja und 10 mit Nein stimmen (bei 8 Enthaltungen) .

TOP 07
Wahl eines neuen Vereinsvorstands gern. § 14 Ergebnis:
Es wird ein vollständiger neuer Vereinsvorstand gewählt. Während der Wahlen
waren durchgehend 33 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

• Zur Wahl des Sprechers :
Einzige Kandidatin: Manina Kettler.
Eine geheime Abstimmung ist nicht gewünscht. Manina Kettler wird mit 31 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen gewählt. Sie nimmt die Wahl an.
• Zur Wahl des Geschäftsführers:
Einziger Kandidat: Thomas Wenge.
Eine geheime Abstimmung ist nicht gewünscht. Thomas Wenge wird mit 28 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen gewählt. Er nimmt die Wahl an.
• Zur Wahl des Schatzmeisters :
Einziger Kandidat: Jac Hirtz.
Eine geheime Abstimmung ist nicht gewünscht. Jac Hirtz wird mit 32 Ja­ Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Er nimmt die Wahl an.
• Zur Wahl der Beisitzer:
Es kandidieren Markus Buck, Christa Keuter, Guido Treutwein, Frank Zillkens.
Über jeden Kandidaten wird einzeln abgestimmt. Eine geheime Wahl ist jeweils nicht gewünscht.
o Markus Buck wird mit 28 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen gewählt. Er nimmt die Wahl an.
o Christa Keuter wird mit 31 Ja-Stimmen , 0 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen gewählt. Sie nimmt die Wahl an.
o Guido Treutwein wird mit 29 Ja-Stimmen , 0 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen gewählt. Er nimmt die Wahl an.
o Frank Zillkens wird mit 30 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen gewählt. Er nimmt die Wahl an.

TOP O8
Wahl eines Revisors gern. § 15, 19 {3) – einziger Kandidat: Norbert Rulands Ergebnis:
Gewählt mit 30 Ja-Stimmen bei 3 Enthaltungen und 0 Nein-Stimmen. Norbert Rulands nimmt die Wahl an.

TOP 09
Genehmigung des Haushaltsplans und Festsetzung der Beiträge Ergebnis:
Einstimmig vertagt auf die nächste Jahreshauptversamml ung.

TOP 10
Sonstiges

Ergebnis:
Thomas Wenge bedankt sich stellvertretend für den neu gewählten Vorstand beim vorherigen Vorstand für die geleistete Arbeit. Andre Bräkling bedankt sich auch nochmals ausdrücklich bei den anderen Mitgliedern des vorherigen Vorstandes sowie bei den Mitgliedern, die die Arbeit der vergangenen zwei Jahre unterstützt haben.

gez. Andre Bräkling als Versammlungsleiter Herzogenrath, den 7.Juni 2015


 

Schreibe einen Kommentar

*

100,5 Das Hitradio     Schlun Baugruppe

Streetscooter

DocMorris

Gegen Extremismus und Gewalt

Jugend im "Kampf gegen Gewalt" Aachen e.V.

Toleranz fördern, Kompetenz stärken

Offen für jeden Fan