Über uns

Hallo Fans der Alemannia,
hallo Freunde der IG,

nach langer Zeit der Vorbereitung wurde die Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs „Fan-IG“ am 10. September 2009 im 16. Jahr ihres Bestehens endlich zum eingetragenen Verein.

Wir verstehen uns als Vertreter von Fans und Mitgliedern der Alemannia. Egal

ob Einzelgänger oder ganzer Fan-Club
ob Sitz- oder Stehplatz
ob jung oder alt
ob Kutte oder Normalo
ob Auswärtsfahrer oder Heimspielgucker
ob Frauenfußball oder eine der anderen Abteilungen der Alemannia

Wir vertreten euch! Wir machen uns für euch stark!

Die Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Club „Fan-IG“ e.V. ist ein Zusammenschluss verschiedener Fanclubs, Einzelfans sowie von Alemanniamitglieder. Die Fan-IG greift Wünsche, Sorgen und Nöte der Fans aller Abteilungen des Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. (ATSV) auf, setzt sich damit auseinander und vertritt die Interessen gegenüber der Öffentlichkeit und dem Verein. Es ist aber auch Sinn und Zweck der IG, das Verständnis, die Toleranz und den Zusammenhalt der verschiedenen Fans und die gegenseitige Akzeptanz unterschiedlicher Mentalitäten zu fördern und zu verbessern.

Um dies zu erreichen finden regelmäßige Treffen mit den Fanbeauftragen und Gespräche der IG-Sprecher mit Vertretern des ATSV und der GmbH statt. So können Probleme im Dialog von Fans und Verantwortlichen der Alemannia gemeinsam und unmittelbar angesprochen und geklärt werden.

Gemeinsame Aktivitäten, z. B. unsere Monats- sowie Spieltagstreffen, unser Vatertagsgrillen und die IG-Weihnachtsfeier sollen den Zusammenhalt fördern.

Auch zeigen die Alemannia Fans, dass Sport- und Fußballverrückte auch „richtig jeck“ sein können: in regelmäßigen Abständen organisieren wir unsere Karnevalssitzungen „von Fans für Fans“.

Zudem engagieren wir uns auch mit verschiedenen Aktionen im sozialen Bereich.

Darüber hinaus ist die Fan-IG auch bundesweit vernetzt. Als Mitglied der IG Unsere Kurve vertreten wir die Interessen der Fußballfans deutschlandweit.

Das „Werner-Fuchs-Haus“ in der Liebigstraße, welches durch die Fan-IG verwaltet wird, bietet einen gemütlichen Treffpunkt für alle Fans und Fan-Clubs. Ausgestattet mit Musikanlage, Beamer und Küche wird das Haus nicht nur für Fan-Clubtreffen in Anspruch genommen, grundsätzlich kann dort jeder Alemanniafan (unabhängig von einer Fan-IG Mitgliedschaft) gegen eine geringe Nutzungsgebühr Partys oder sonstige Feste feiern.

Ausreichend Raum und genügend Parkplätze sind vorhanden. Wer Interesse hat, das Haus zu mieten, der wendet sich bitte an das Fanhaus-Team Kati und Raimund. Eine Hausordnung kann vorab hier als pdf-Datei herunter geladen werden.

Wir bieten in regelmäßigen Abständen eigene Fanartikel an, die in nur geringer Stückzahl hergestellt werden.

Es lohnt sich also, Mitglied der IG zu werden. Mit einem geringen Jahresbeitrag hat man die Möglichkeit, aktiv oder als „stiller Gönner“ die Fan-IG zu fördern und somit den Wünschen und Bedürfnissen der Fans beim Verein Gehör zu verschaffen. Die IG ist ein bunt gemischtes Völkchen, bei uns findet jeder Platz und jeder kann mitmachen.

Regelmäßiger IG-Treff ist der

1. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr
im Werner-Fuchs-Haus, Haus der Alemanniafans in der Liebigstraße
– jeder ist willkommen!

 

Jedes Mitglied hilft, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Noch Fragen? So kannst du Kontakt mit uns aufnehmen:

E-Mail

Keine Kommentare erlaubt.