Artikel mit dem Tag 'Aachen'

!DOWNLOAD UNTERSCHRIFTENLISTEN FÜR DIE ANTRÄGE FÜR DIE ALEMANNIA JHV 2021

Anträge hier herunterladen, (wie persönlich gewünscht) ausfüllen und an die offizielle Fan-IG Anschrift ( IG der Alemannia Fans und Fan-Clubs „Fan-IG“ e. V. Werner Fuchs Haus, Liebigstraße 25, 52070 Aachen) zurücksenden.

Unterschriftenliste Anträge für die Alemannia JHV 2021


 

!INFO! Anträge für die Alemannia JHV 2021

Mittlerweile dürfte es ja bekannt sein, das die Alemanniamitglieder im Fan-IG Vorstand diverse Anträge zur Alemannia Aachen JHV 2021 einreichen wollen. Hierzu benötigt man für jeden einzelnen Antrag 50 Unterstützerstimmen. 

Am Freitag, den 09.04. ist von 15:00 bis 19:00 Uhr das Werner-Fuchs-Haus, Haus der Alemanniafans besetzt.
Wer vorbeikommen möchte, möge bitte kurz anrufen und abklären, dass der Zeitpunkt OK ist, damit nicht mehrere Alemannia-Mitglieder gleichzeitig kommen.
Tel: 01522/1863938 (Vorstand – Raimund Piesker)
Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.

Wer an einem anderen Termin kommen möchte schreibt gerne eine E-Mail an jhv2021@ig-alemanniafans.de (mit Angabe der Telefonnummer) oder ruft kurz obige Nummer an.

Wer nicht persönlich vorbeikommen kann bzw. möchte der kann sich die Anträge hier herunterladen, (wie persönlich gewünscht) ausfüllen und an die offizielle Fan-IG Anschrift zurücksenden.


 

 

Frohe Ostern

Die Fan-IG wünscht Ihren Mitgliedern sowie allen Alemannen nah und fern ein frohes Osterfest.


 

April, April

Dass der IG-Vorstand ein Präsidiums-Team zusammengestellt hat, war natürlich nur ein April-Scherz.

Es fallen sicherlich einige Dinge rund um die Alemannia in den Aufgabenbereich der Fan-IG, DAS gehört sicherlich nicht dazu.
Eine konstruktiv-kritische Begleitung wäre auch schwierig bei einem Team, welches in Gänze durch die Fan-IG auf das Schild gehoben würde.

Im Sinne eines demokratischen Wettbewerbs hoffen wir natürlich, dass 2021 ein weiteres Team antritt und es so einen Wettbewerb um die besten Konzepte und Personen geben kann.

!!KEIN Aprilscherz waren hingegen unsere veröffentlichten Anträge zur JHV!! Weitere Infos und pdf-Vorlagen zum Runterladen folgen noch.

Wie Ihr alle wisst, scheiden Gregor, Bucki, Schmiddy und Stefan bei der kommenden Mitgliederversammlung aus dem Fan-IG-Vorstand aus.
Neben den drei verbliebenen Vorstandsmitgliedern und einem Neuzugang wären noch drei Plätze zu besetzen.

Wir haben wieder unruhigere Zeiten und das Thema Investor / 50+1-Regel zieht bereits am Horizont auf.

Alle die sich berufen fühlen sich im IG-Vorstand für die Alemannia zu engagieren mögen sich unter vorstand@ig-alemanniafans.de melden.


 

IG schickt reines Mitglieder-Team ins Rennen um das Alemannia-Präsidium!!!

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Fan-IG-Vorstand dazu entschlossen auf die Suche zu gehen und ein Mitglieder-Präsidiums-Team zusammenzustellen, welches auf der JHV 2021 antreten soll und wir wurden in der eigenen Mitgliedschaft der Fan-IG fündig.

Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.
Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.
Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.
Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.
Der IG-Vorstand steht voll hinter diesem Team und wird (sobald die Namen bekanntgegeben werden dürfen) es nach Kräften unterstützen.
Dieses Team hat sich neben der weiteren Konsolidierung unserer Alemannia vor allem die Stärkung der Mitgliederrechte, echte Transparenz sowie die Manifestierung der 50+1-Regel in der Satzung auf die Fahne geschrieben.
Auch unterstützt dieses Mitglieder-Team die Fan-IG vollumfänglich bei der Initiative die Satzungsänderung auf die Agenda der Alemannia JHV 2021 zu nehmen.
Hintergrund: 2017 hat die Mitgliederversammlung der Alemannia einen Auftrag zur Vorlage einer Satzungsänderung erteilt. Dieser sollte auf der JHV 2019 schon vorgestellt werden. Der aktuelle Vorstand hat sich jedoch entschieden über die Köpfe der Mitglieder hinweg die Satzungsänderung nicht auf die Tagesordnung zu setzen. Die Fan-IG und das Mitglieder-Präsidiums-Team stehen auf dem Standpunkt, dass es ausschließlich die Mitgliederversammlung zu entscheiden hat, ob eine Satzungsänderung noch einmal verschoben wird oder ob eine Entscheidung schon bei der kommenden JHV 2021 erfolgen soll.
In alter Alemannia-Tradition möchte auch dieses Team es erst mal spannend machen…
Da das Team bis zum 23.04.2021 mindestens 50 Unterschriften sammeln muss, rufen wir alle Alemannia-Mitglieder auf, sich unter
 jhv2021@ig-alemanniafans.de
(mit Angabe der Telefonnummer) zu melden und ab Dienstag, den 06.04. einen Termin zu machen.
Hierdurch treffen sich dann vor dem Werner-Fuchs-Haus jeweils immer nur 2 Personen (das Alemannia-Mitglied und ein IG-Vorstand).
Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.

Bei der Terminvergabe werden den interessierten Mitgliedern die Namen der Kandidaten genannt.


Anträge für die kommende JHV

Der Vorstand der Fan-IG ruft alle Alemannia-Mitglieder dazu auf die nachfolgenden Anträge zu unterstützen.

Es gibt zu jedem Antrag eine separate Liste, so dass Mitglieder, die nur einige Anträge unterstützen möchten die Gelegenheit haben zu differenzieren.

Um die Anträge auf die JHV zu bringen, müssen wir nun bis Ende Mai 2021 mindestens 50 Unterschriften sammeln.

Wir rufen alle Alemannia-Mitglieder auf sich unter

 jhv2021@ig-alemanniafans.de

(mit Angabe der Telefonnummer) zu melden und ab

Dienstag, den 06.04.

einen Termin zu machen.

Hierdurch treffen sich dann vor dem Werner-Fuchs-Haus jeweils immer nur 2 Personen (das Alemannia-Mitglied und ein IG-Vorstand).
Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.


Antrag 1

Wir beantragen, dass die von der Satzungskommission des Aachener Turn- und Sportvereins Alemannia 1900 e. V.
vorgelegte neue Satzung sowie die zugehörige neu erstellte Vereinsordnung
(ersetzt die bisherige Nominierungsordnung, Wahlordnung sowie die Versammlungsordnung) gemeinsam auf der Mitgliederversammlung
am 12.06.2021 (ersatzweise bei der nächstmöglichen Mitgliederversammlung) den Alemannia-Mitgliedern zur Abstimmung gestellt werden.

Antrag 2

Wir beantragen, dass auf der Mitgliederversammlung am 12.06.2021 (ersatzweise bei der nächstmöglichen Mitgliederversammlung)
eine Aussprache darüber erfolgt, warum das Präsidium nach 4 Jahren sich nicht in der Lage sieht den Beschluss der JHV 2017
umzusetzen und gemeinsam mit der Satzungskommission eine neue Satzung der Mitgliederversammlung vorzulegen.
Zudem beantragen wir:
Die Mitgliederversammlung möge entscheiden, dass die Abstimmung über die neue Satzung und Vereinsordnung auf die folgende Mitgliederversammlung
verschoben wird, damit das Präsidium gemeinsam mit der Satzungskommission Informationsveranstaltungen und Workshops abhält und ggf.
die Satzungskommission wieder zusammentritt, um einen modifizierte Vorlage bezüglich der Satzung und Vereinsordnung zur Abstimmung auf der folgenden Mitgliederversammlung vorlegt.

[Erläuterung: Dies hätten wir vom Vorstand erwartet, statt einfach über die Köpfe der Mitglieder zu entscheiden, dass sie gar nicht die Möglichkeit bekommen über die vorgelegte Änderung abzustimmen.
Wir überlassen es somit der JHV was passieren soll.]

 Antrag 3

Wir beantragen auf die Tagesordnung auf der Mitgliederversammlung am 12.06.2021 (ersatzweise bei der nächstmöglichen Mitgliederversammlung) des Aachener Turn- und Sportvereins Alemannia 1900 e. V. folgende Tagesordnungspunkte in folgender Reihenfolge zusetzen:

1️⃣ Vorstellung der neuen Satzung und der zugehörigen Vereinsordnung

2️⃣ Aussprache über den Antrag „warum das Präsidium nach 4 Jahren sich nicht in der Lage sieht den Beschluss der JHV 2017 umzusetzen und gemeinsam mit der Satzungskommission eine neue Satzung der Mitgliederversammlung vorzulegen:“

3️⃣ Abstimmung
Die Mitgliederversammlung möge entscheiden, dass die Abstimmung über die neue Satzung und Vereinsordnung auf die folgende Mitgliederversammlung verschoben wird, damit das Präsidium gemeinsam mit der Satzungskommission Informationsveranstaltungen und Workshops abhält und ggf. die Satzungskommission wieder zusammentritt, um einen modifizierte Vorlage bezüglich der Satzung und Vereinsordnung zur Abstimmung auf der folgenden Mitgliederversammlung vorlegt.

4️⃣ Abstimmung
über die vorgelegte neue Satzung sowie die zugehörige neu erstellte Vereinsordnung

 Antrag 4

Wir beantragen darüber abzustimmen, dass auf der Mitgliederversammlung am 12.06.2021 aufgrund der Corona-Krise keine Wahlen stattfinden.

 Antrag 5

Wir beantragen, dass auf der Mitgliederversammlung am 12.06.2021 (ersatzweise bei der nächstmöglichen Mitgliederversammlung)
eine Aussprache über die Vorfälle (Stichwort: Spieleraufstand, Entlassung des Trainers, Kündigung des Sportdirektors)
innerhalb der Tochtergesellschaft (TSV Alemannia Aachen GmbH) des Aachener Turn- und Sportvereins Alemannia 1900 e. V. stattfindet

 Antrag 6

Wir beantragen, dass auf der Mitgliederversammlung am 12.06.2021 (ersatzweise bei der nächstmöglichen Mitgliederversammlung)
eine Aussprache über den offenen Brief des Verwaltungsrates an das Präsidium stattfindet.


Wir bedauern es zutiefst, zu solchen Maßnahmen greifen zu müssen.
Als Alemannen haben wir wirklich gedacht wir hätten die alten Muster, die es vor der Satzungsänderung 2011 gab überwunden.

Leider müssen wir desillusioniert feststellen, dass dem anscheinend nicht so ist.

Der IG-Vorstand