Posts Tagged 'TSV'

Kommentar zur Trainerentlassung von Patrick Helmes

Patrick Helmes

Patrick Helmes

Am Dienstag 26.10.2021  hat der Vorstand der Fan-IG von der Trainerentlassung von Patrick Helmes erfahren. Aus unserer Sicht war dies die richtige Entscheidung. Spätestens seit seiner gestrigen Aussage gegenüber den lokalen Nachrichten, war diese Entscheidung unumgänglich. Dies war ein Schlag für jeden Alemannia Fan. Trotz schlechter Leistungen der Mannschaft, kommen weiterhin rund 5.000 Zuschauer zum Tivoli und unterstützen das Team. Und die Alemannia Fans und Fan-Clubs als „Anhänger, die die Realität immer noch nicht akzeptiert haben“ zu diskreditieren, geht in unseren Augen gar nicht. Leider lief es sportlich nicht wie erhofft. Bei dem Fanclubtreffen und bei den weiteren Testspielen im Sommer ist eine Euphorie entstanden, die leider nicht mit in den Ligabetrieb mitgenommen wurde. Leider blieb der sportliche Erfolg aus, der seinen Höhepunkt bei der Heimniederlage vergangenes Wochenende gegen RW Ahlen fand. Um den weiteren Saisonverlauf nicht weiter zu gefährden, kommt diese Entscheidung vermutlich zum richtigen Zeitpunkt.

Wir wünschen den handelnden Person nun gutes Gelingen, einen passenden Nachfolger für Patrick Helmes zu finden.

Neuer Aufsichtsrat des TSV Alemannia Aachen GmbH

Am Samstag den 2.10.21 fand die  Jahreshauptversammlung des Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. 2.10.2021 statt.

Dabei wurde ein neues Präsidium, der Aufsichtsrat des TSV Alemannia Aachen GmbH und der Ehrenrat neu gewählt.

Als neuer Präsident wurde Ralf Hochscherff gewählt. Sein Vizepräsident wird Andreas Görtges sein. Der neue Schatzmeister ist Tobias Fischer. Komplettiert wird das Präsidium durch Heiko Platz als Beisitzer. In den Aufsichtsrat der GmbH wurde Marcel Mobertz und Osama Momen hineingewählt. Zukünftig zum Ehrenrat gehören Jens Dautzenberg, Werner Krause, Josef „Jupp“ Martinelli, Heinz Maubach, Joaquín „Jo“ Montañés und Manfred Reinders.

Der Vorstand der Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-⁠Clubs e. V. gratuliert allen Gewählten und wünscht Ihnen ein gutes Gelingen.


Hinweis zu den Heimspielen

KARTENVERKAUF ZU DEN NÄCHSTEN HEIMSPIELEN

Sitzplätze wieder normal nutzbar

Beim kommenden Heimspiel gegen den FC Wegberg-Beeck (Freitag, 8. Oktober) wird es am Tivoli einen weiteren Schritt in Richtung Normalität geben. Nach der Teilöffnung der Stehplätze werden nun die Sitze in allen geöffneten Blöcken richtig herum gedreht und können wie gewohnt genutzt werden.

Für Inhaber von Sitzplatz- und Rollstuhl-Dauerkarten bedeutet das, dass für die kommenden Spiele keine Ersatzkarten mehr verschickt werden. Sie nutzen Ihre Plastik-Dauerkarte und setzen sich auf den darauf gedruckten Stammplatz. Im Block S6 gilt ab sofort wieder freie Platzwahl.

Die Stehplatzblöcke S4 und S5 bleiben nach jetzigem Stand noch bis Ende Oktober geschlossen, solange der Bereich durch das Abstrichzentrum belegt ist. Inhaber von Stehplatz-Dauerkarten nutzen ebenfalls ihre Plastik-Dauerkarte, Inhaber von Karten für S4 weichen wie gehabt in den Block S3 aus, und Inhaber von Karten für S5 in den Block S2. Die Stehplatzblöcke sind weiterhin auf die Hälfte der Kapazität begrenzt, und es werden Plätze mit Punkten auf den Stufen markiert.

Tageskarten sind ab sofort auf den üblichen Kanälen für die Heimspiele gegen den FC Wegberg-Beeck (Freitag, 8. Oktober, 19:30 Uhr) sowie Rot Weiss Ahlen (Samstag, 23. Oktober, 14 Uhr) erhältlich.

Zum Einlass ins Stadion gilt weiterhin „3G“, d.h. es muss ein Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder aktuellen Negativtest mitgeführt werden. Bei Schülern reicht der Schülerausweis sofern vorhanden; Kinder vor Schuleintritt sind von der Testpflicht generell ausgenommen.


Wahlen beim Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V.

Am 02.10.2021 finden bei der Jahreshauptversammlung auf dem Tivoli zukunftsweisende Wahlen beim Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. statt. Neu gewählt werden das Präsidium, der Ehrenrat und der Verwaltungsrat des e. V. sowie der Aufsichtsrat der TSV Alemannia Aachen GmbH.

Die Wahlordnung des Vereins sieht vor, dass grundsätzlich Mitglieder als Wahlhelfer fungieren sollen. Aus diesem Grund bittet der Wahlausschuss die Alemannia-Mitglieder sich als freiwillige Helfer zur Verfügung zu stellen.

Es werden etwa 30 Wahlhelfer benötigt, da bei 27 zu den Wahlen zugelassenen Kandidaten ein langer Wahlablauf zu bewältigen ist.

Der Wahlausschuss bittet darum, dass die freiwilligen Helfer eine E-Mail mit ihrem Namen, ihrer Mitgliedsnummer sowie ihrer Handynummer an wahlausschuss@alemannia-aachen.de schicken.“


Team Zwei

Hier geht es zum Team zwei der Alemania Fans.


Satzung & Protokoll

Hier das Protokoll-JHB und die Satzungsneufassung.