Artikel mit dem Tag 'Verwaltungsrat'

Mitglieder aufgrund säumiger Zahlungen ausgeschlossen

Bei der außerordentlichen Versammlung am 06.06.2019 verabschiedeten die anwesenden Mitglieder eine Satzungsänderung, um dem Schatzmeister die Arbeit bei ausstehenden Mitgliedsbeiträgen zu erleichtern. Seitdem kann der Vorstand der Fan-IG den Ausschluss des Mitglieds bereits beschließen, wenn dieses nach einmaliger Mahnung mit 30-tägiger Zahlungsfrist seiner Beitragsverpflichtung nicht nachgekommen ist.

Leider musste nun der amtierende Vorstand bereits diese neue Klausel anwenden und hat zum 07.10.2019 insgesamt 19 Mitglieder ausgeschlossen, darunter auch 3 Fan-Klubs. Ganz besonders enttäuschend ist aber auch, dass sich ein aktueller Funktionsträger der Alemannia unter diesen ausgeschlossenen Mitgliedern befindet.

Zum größten Teil erfolgten gar keine Rückmeldungen, Mahnungen kamen als unzustellbar zurück oder aber fadenscheinige Ausreden waren zu hören bzw. zu lesen. Wenn man bedenkt das diesen Leuten in der ersten Jahreshälfte bereits nach der alten Satzung „hinterhergelaufen“ wurde, ist dieses Verhalten ausgesprochen unfair, gegenüber der Fan-IG und somit den pünktlich zahlenden Mitgliedern.

Somit blieb dem amtierenden Vorstand auch keine andere Wahl als so zu agieren.

Da man davon ausgehen muss, dass sich dieses Fehlverhalten u. U. wieder wiederholen wird, wird der amtierende Vorstand die Ausgeschlossenen auch bei einem erneuten Antrag zur Aufnahme bis 2021 ablehnen.


 

!ABGESAGT! Aller Ehren Wert – Der Ehrenwert-Tag der Stadt Aachen 2019

Aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienst fällt der heutige Ehrenwert-Tag aus.

Am kommenden Sonntag, 29.09.2019 findet in Aachen wieder der Aktionstag der Aachener Vereine (Ehrenwert 2019) statt. Auch die Fan-IG wird bei der 8. Auflage des Ehrenwert-Tag dabei sein. Von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden wir im Aquis Plaza anzutreffen sein. Weiter Infos bekommt ihr, wenn ihr dem folgenden Link folgt: Ehrenwert 2019


 

Alexander Heinze Gast beim nächstes Monatstreffen der Fan IG am 02.10.2019

 

Beim nächsten Monatstreffen der Fan-IG könnt Ihr Alexander Heinze Fragen stellen, deren Antworten Euch und uns schon immer interessiert haben. 

!BITTE BEACHTEN! Wegen des „Tag der Deutschen Einheit“ findet diesmal das Monatstreffen bereits am Mittwoch, 02.10.2019 um 19.00 Uhr im Werner Fuchs Haus, Liebigstraße 25, statt.

 


 

5000 Euro Strafe gegen Alemannia Aachen ausgesprochen

Wieder einmal wird gegen die Alemannia eine hohe Strafe 5.000 EUR) für das Fehlverhalten, beim FVM-Pokalfinale am 25.05.2019 in Bonn, einiger weniger Unverbesserlichen ausgesprochen. Außerdem soll die Alemannia die Kosten für die Instandsetzung von beschädigten Werbebanden in Höhe von 1.600 EUR tragen.  Die Fan-IG möchte hierzu wie folgt einige Anmerkungen zum Artikel des Herrn Christoph Pauli (AN/AZ vom 26.07.2019) machen:

Normalerweise werden Strafen durch die Verbände dem Veranstalter auferlegt mit der Begründung der Pflichtverletzung bei den Sicherheitsbestimmungen etc. Jetzt fungierte als Veranstalter des Bitburger Pokalfinales der Fußballverband Mittelrhein höchst selbst. Wieso erhält dann die Alemannia diese, für einen Regionalligisten, sehr hohe Strafe? Müsste nicht normalerweise der Logik folgend der FVM sich selbst bestrafen, indem er beispielsweise eine höhere Summe einem sozialen Zweck zuführt? Insofern kann man den Verantwortlichen bei der Alemannia nur raten diese ausgesprochene Strafe nicht einfach so hinzunehmen.

Erstaunt sind wir über die Aussage des Alemannia Geschäftsführers Martin vom Hofe „Wir sind als Verein angeklagt, aber wie sollen wir für 6000 mitgereiste Fans gerade stehen?“, impliziert sie doch, dass es 6000 Fans sind, die sich bei solchen großen Spielen immer daneben benehmen könnten. Es sind aber fast ausschließlich die üblichen Verdächtigen, die auch bei der Alemannia-Führung hinlänglich bekannt sein dürften. Hierbei handelt es sich größtenteils um Gruppen, die insgesamt weit weniger Personen umfassen (im unteren 3stelligen Bereich). Die große Masse der Alemannia-Fans verhält sich friedlich und defensiv, haben aber immer wieder regelmäßig darunter zu leiden. Sei es durch Fahnenverbote, Verzögerungen bei Einlasskontrollen, etc.

An dieser Stelle möchte die Fan-IG diese erneute ausgesprochene Strafe gegen unsere Alemannia zum Anlass nehmen nochmals an diese Personen zu appellieren, sich dauerhaft bei den Spielen so zu verhalten, dass unsere Alemannia nicht geschädigt wird. Ein Anfang kann am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in Wuppertal gemacht werden.

Keine Sitzplatzkarten in Wuppertal

Zum wiederholten Mal werden Alemannen Fans, zumindest offiziell, keine Sitzplatzkarten vom Wuppertaler SV erhalten. Weder im Vorverkauf noch an der Tageskasse standen/stehen Sitzplatztickets, („aus Kostengründen“ so die offizielle Begründung der Wuppertaler Verantwortlichen), den Schwarz-Gelben zur Verfügung. Wir bitten alle Fans, die vor Ort in Bezug auf Sitzplatzkarten Probleme haben sollten uns Ihrer Erfahrungen im Nachgang zukommen zu lassen (geschaeftsfuehrer@ig-alemanniafans.de). Wir werden dann ggf.  reagieren.


 

Erstes Trikot und Hauptsponsor der Alemannia eSports Abteilung vorgestellt

Die Alemannia-eSports-Abteilung hat heute ihr neues Trikot inkl. Hauptsponsor vorgestellt.

Es ist kein geringerer als IG-Sprecher Gregor Forst und dieser hat natürlich auch an die Fan-IG gedacht.

Das Trikot trägt auf dem Ärmel das Logo der Fan-IG.

Wir finden dies ist ein tolle Sache (nicht nur für uns!)  und wünschen dem jüngsten Spross der Alemannia Familie für die Zukunft viel Erfolg!


Infos: https://www.facebook.com/Dr.ForstbachCup/