Faninfos Cottbus & Düsseldorf

Hallo Fans und Fanklubs,

mittlerweile liegen uns Informationen zu erlaubten Fanutensilien in Cottbus und Düsseldorf vor. Zum Spiel in Düsseldorf gibt es im Anhang zusätzliche Informationen und Anreiseskizzen.

Anbei die aktualisierten Infos zu beiden Auswärtsspielen zusammengefasst. Einige Fanutensilien sind wie beschrieben bei Robert oder Lutz van Hasselt anzumelden.

Freitag, 10.2., 18 Uhr Energie Cottbus – Alemannia

Tickets:
Stehplätze kosten 11 Euro (9,50 Euro ermäßigt), Sitzplätze sind für 14,50 Euro erhältlich. Der Vorverkauf ist in Aachen abgeschlossen. Es wurden 32 Karten verkauft, wir rechnen mit 150 bis 200 Aachenern.

Anreise:
Wegen der zu geringen Zahl von Interessenten wird kein Fanbus eingesetzt. Bei Anreise per PKW bitte frühzeitig Wettervorhersage und Staumeldungen beachten.

Adresse:
Stadion der Freundschaft, Am Eliaspark 1, 03042 Cottbus

Infos zum Stadion der Freundschaft:
Das Stadion der Freundschaft wurde 1925 errichtet. 2011 wurde das Stadion zuletzt umgebaut. Das Stadion der Cottbusser verfügt über 22.528 Plätze, davon sind 10.949 überdachte Sitzplätze. 11.425 Stehplätze stehen den Fans zur Verfügung, von denen ebenfalls 7.795 überdacht sind. Die Gästeblöcke N (Stehplatz unüberdacht) und O (Stehplatz überdacht) sind über die Südseite (Stadtring) des Stadions zugänglich. Zudem stehen den Gästefans überdachte Sitzplätze im Block S1 zu.

Erlaubte Fanutensilien:
– Trommeln (einseitig offen oder einsehbar)
Zaunfahnen (solange der Platz reicht)
– Schwenkfahnen bis 1,50m Stocklänge
– größere Schwenkfahnen in begrenzter Anzahl (nur im Innenraum; Absprache über uns)
– Doppelhalter in begrenzter Anzahl (Absprache über uns)

Taschen, Beutel, Rucksäcke und Gürteltaschen müssen am Eingang abgegeben werden.

Montag, 27.2., 20:15 Uhr Fortuna Düsseldorf – Alemannia

Tickets:
Stehplätze kosten 11,50 Euro (8,50 Euro ermäßigt), Sitzplätze sind für 14,50 Euro erhältlich. Rollstuhlfahrer und ihre Begleitung zahlen 11,50 Euro. Karten gibt es bei den Heimspielen gegen Köln, St. Pauli und Rostock am Fan-Treff sowie vom 14. Januar 2012 bis einschließlich 21. Februar 2012 im Alemannia-Shop in der Pontstraße bzw. 22. Februar (12 Uhr) im Shop im Tivoli. An der Tageskasse wird ein Zuschlag von 2 Euro auf alle Tickets erhoben.

Anreise:
Die Deutsche Bahn setzt einen Entlastungszug zum Fahrpreis von 5 Euro ein. Abfahrt ist um 17:08 Uhr am Aachener Hauptbahnhof bzw. um 17:23 Uhr in Herzogenrath. Der Zug hält am Fernbahnhof Düsseldorf-Flughafen, wo Shuttle-Busse zum Stadion bereitstehen. Fahrkarten gibt es solange der Vorrat reicht in den Alemannia-Shops im Tivoli und in der Pontstraße sowie beim Heimspiel gegen Rostock am Fan-Treff. Einen Anreiseplan findest Du auch hier zum Download: Autobahn Wegbeschreibung ESPRIT-Arena
Die Fan-IG bietet zusammen mit dem Fanklub Schwarz-Gelb ’81 eine Busfahrt zum Fahrpreis von 13 Euro an. Abfahrt ist um 16:30 Uhr am alten Tivoli. Anmeldungen sind bei Heimspielen am Fan-Treff möglich bzw. telefonisch oder per E-Mail bei Stephan Braun (0176-38941302 / stephan.braun@ig-alemanniafans.de) oder Frank Beissel (0176-38957448 / frank.beissel@ig-alemanniafans.de).
Auch die Stolberger Tivoli Jonge setzen einen Bus ein, der Fahrpreis beträgt 10 Euro. Die Abfahrtszeiten sind: 17:00 alter Tivoli / 17:05 Scheibenstraße / 17:10 Rothe Erde / 17:25 Breinig / 17:35 Büsbach / 17:45 Eschweiler Str. / 17:55 Autobahnauffahrt Eschweiler. Informationen zur Anmeldung gibt es per E-Mail unter bustour@stolberger-tivoli-jonge.de oder telefonisch bei Hans-Peter Offermann (0178-8990604) bzw. Dieter Lübbers (0174-3875606).

Adresse:
ESPRIT arena Düsseldorf, Arena Straße 1, 40474 Düsseldorf

Parken:
Fanbusse und PKWs können auf dem Messeparkplatz „P2“ in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang parken (Gebühr 15 Euro/Bus bzw. 3,50 Euro/PKW). Der Parkplatz ist am besten über die Ausfahrt 30 der A44 Düsseldorf-Stockum zu erreichen.

Infos zur ESPRIT arena:
Die ESPRIT arena wurde 2005 auf dem Gelände des ehemaligen Rheinstadions errichtet. In dem komplett überdachten Stadion haben 54.600 Personen Platz. Insgesamt stehen 9.917 Stehplätze zur Verfügung. Der Gästebereich befindet sich im Unterrang der Warsteiner Tribüne mit den Blöcken 19-21 und umfasst 1.600 Stehplätze. Ebenso für die Gästefans bestimmt sind die Blöcke 125-132 im Oberrang. Die Eintrittskarten für den Gästebereich sind nur für die Drehkreuzanlagen am Gästeeingang Nord/Ost freigeschaltet. Die Tageskassen öffnen gegen 18 Uhr, der Einlass erfolgt ca. 18:15 Uhr.

Erlaubte Fanutensilien:
– Zaunfahnen (am gesamten Zaun im Stehplatzbereich außer an den Fluchttoren sowie an der Brüstung im Oberrang)
– Doppelhalter und kleine Schwenkfahnen
– große Schwenkfahnen in begrenzter Anzahl (Anmeldung über uns; am Einlass müssen Personalien hinterlegt werden)
– Trommeln (am Einlass müssen Personalien hinterlegt werden)
– Megaphone
– Taschen und Rucksäcke nach Kontrolle am Eingang (Abgabemöglichkeit besteht)
– Spruchbänder ohne diskriminierenden oder fremdenfeindlichen Inhalt
– Choreographien nur nach Anmeldung über uns

Schreibe einen Kommentar

*