BONNER SC – ALEMANNIA AACHEN LIVE IM KLÖMPCHENSKLUB

Wer am Montag, 16. Oktober, nicht zum Auswärtsspiel unserer Alemannia beim Bonner SC fahren kann oder will, muss den Fußball-Abend trotzdem nicht allein zu Hause vor der Glotze verbringen. Klömpchensklub-Wirt Alois Poquett und sein Team laden gemeinsam mit der Alemannia-Fan-IG zum „Rudelgucken im KK“ ein.

Bekanntlich überträgt der Sender Sport 1 Alemannias Regionalliga-Spiel in Bonn am 16. Oktober live. Die Vorberichterstattung beginnt um 19.45 Uhr; Anpfiff ist um 20.15 Uhr.

Die Regionalliga-Übertragungen auf Sport 1 gelten zwar nicht unbedingt als vergnügungssteuerpflichtig, aber eines steht fest: Gemeinsam mit anderen Alemannia-Fans macht die Kiste sicherlich mehr Spaß als allein daheim. Der Klömpchensklub, in dem mehrere Großbildschirme zur Verfügung stehen, wird deshalb um 19 Uhr zum schwarz-gelben „Rudelgucken“ geöffnet. Für kühle Getränke ist gesorgt, und das KK-Team wird den Gästen zur Stärkung auch seine leckere Currywurst mit Pommes sowie Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen zu fairen Preisen anbieten.

Auch der Fan-IG-Schatzmeister lässt sich nicht lumpen: Beim ersten Alemannia-Treffer wird prompt eine Lokalrunde auf die IG gezapft. Außerdem ist ein Ergebnis-Tippspiel geplant. Ein Tipp kostet zwei Euro Einsatz. Ein Euro pro Tipp fließt an die Alemannia-Jugend; die andere Hälfte des Gesamteinsatzes geht an den oder die Tipper mit dem korrekten Endergebnis. Tippt niemand richtig, erhält unsere Fußball-Jugend den gesamten Pott. Außerdem soll ein großes Tobias-Feisthammel-Poster aus der alten „Auf Gedeih und Verderb“-Kampagne zu Gunsten der Initiative „Öcher Fans för Kenger“ versteigert werden.

Die Fan-IG und das Klömpchensklub-Team hoffen auf viele Gäste, einen munteren Fußball-Abend und vor allem auf drei Punkte für unsere Mannschaft.


 

Kommentare: Kommentare deaktiviert für BONNER SC – ALEMANNIA AACHEN LIVE IM KLÖMPCHENSKLUB

Keine Kommentare erlaubt.

100,5 Das Hitradio     Schlun Baugruppe

Streetscooter

DocMorris

Gegen Extremismus und Gewalt

Jugend im "Kampf gegen Gewalt" Aachen e.V.

Toleranz fördern, Kompetenz stärken

Offen für jeden Fan