Gesprächsrunde mit Oberbürgermeister Marcel Philipp

Auf hohen Besuch freut sich die Fan-IG bei ihrem ersten offenen Abend im neuen Jahr. Am Donnerstag, 11. Januar, ab 19 Uhr ist Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp im Werner-Fuchs-Haus (Liebigstraße 25) zu Gast. Marcel Philipp ist in der Kaiserstadt nicht nur der Chef der Stadtverwaltung und der Vorsitzende des Stadtrates, sondern er ist auch als treuer Alemannia-Fan bekannt. So werden sich sicherlich viele Ansatzpunkte für eine interessante Gesprächsrunde ergeben.
Da wäre zum Beispiel die Frage, welche Chancen die Stadtspitze aktuell für den Erhalt des „Kulturgutes Tivoli“ sieht. Eine von der Karlsbande gestartete Initiative, der sich neben anderen mit großer Mehrheit die jüngste Mitgliederversammlung des TSV angeschlossen hat und die auch von der Fan-IG mitgetragen wird, hat bekanntlich angeregt, zumindest den alten Treppenaufgang zum Würselener Wall vor dem Abriss zu retten und ihn als ansprechend gestalteten Fan-Treffpunkt herzurichten.
Natürlich soll es beim offenen Abend mit dem Oberbürgermeister auch um die Stellung der Stadt im laufenden Insolvenzverfahren sowie um die Frage gehen, ob und welche Möglichkeiten die Stadt sieht, den Verein, aber auch die geplante neue Spielbetriebs-GmbH zukünftig zu unterstützen.
Zu unserem Abend eingeladen sind die Fanbclubs, die Fan-IG-Mitglieder und alle anderen interessierten Alemannia-Anhänger. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und freuen uns auf euren Besuch.


 

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Gesprächsrunde mit Oberbürgermeister Marcel Philipp

Keine Kommentare erlaubt.

100,5 Das Hitradio     Schlun Baugruppe

Streetscooter

DocMorris

Gegen Extremismus und Gewalt

Jugend im "Kampf gegen Gewalt" Aachen e.V.

Toleranz fördern, Kompetenz stärken

Offen für jeden Fan