Trauer in Aachens Fanszene

Die Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs trauert um ihr Mitglied und ihren guten Freund Guido Collet, der am Sonntagmorgen im Klinikum Aachen verstarb.

R.I.P. Guido Collet

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und insbesondere seiner geliebten Mutter.

Die Beisetzung findet am Montag, den 14. September 2009, um 12:00 Uhr, auf dem Westfriedhof 2 in Aachen, Vaalser Straße, statt.

Ein Eintrag in eine Kondolenzliste ist hier möglich: Kondolenzbuch

Der Fanclub „Supporters“ möchte gemeinsam mit euch, mit den Fans der Alemannia, eine Traueranzeige aufgeben. Wir bitten alle Fans und Fanclubs, sich hieran zu beteiligen, denn Guido war mehr als nur ein Stadiongänger. Er verkörperte und lebte Alemannia und seine Heimatstadt Aachen, wie kaum ein anderer. Er war für viele ein guter Freund und treuer Wegbegleiter. Wir vermissen ihn schon jetzt.

Neben einer Überweisung auf das unten stehende Konto, gibt es die Möglichkeit, sich am Donnerstag auf der IG-Sitzung mit einer Barspende zu beteiligen. Die Kosten für die Anzeige werden klein gehalten, um einen möglichst großen Betrag an Guidos Mutter übergeben zu können.

Die Bankverbindung:

Rigo Kaymer/Michael Paustenbach
Ing. Diba Bank
BLZ: 500 105 17
KTO: 5528321019

Bitte gebt die Bankverbindung an interessierte Leute weiter.

Im Voraus vielen Dank an alle Spender.

Schwarz-gelbe Grüße

Rigo Kaymer (Supporters)
Dirk Heinhuis (IG)

Schreibe einen Kommentar

*