Gespräch zwischen Polizei und Fanvertretung

Am vergangenen Donnerstag hat ein erstes Gespräch zwischen Polizei und Fanvertretung (Fanbeauftragter Robert Jacobs, Fanprojektleiterin Kristina Walther, IG-Vorstandsmitglied Stephan Braun) stattgefunden.

Beide Seiten haben sich über die Vorfälle vom Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf und dem daraus resultierten Polizeieinsatz beim letzten Heimspiel gegen Union Berlin ausgetauscht und sind gewillt den nun
begonnen Dialog weiter fortzusetzen und die zukünftige Kommunikation untereinander zu verbessern. Ein weiterer Gesprächstermin ist bereits vereinbart worden.

Schreibe einen Kommentar

*