Alte junge Alemannia

Nun war es also so weit. Nach vielen Jahren konnte ein Alemanne wieder ein Tor schie.. werfen! Aaron Quinker traf zum zwischenzeitlichen 1:7 (4:11) beim Weidener Sportfreunde-Cup gegen den Gastgeber TV. Von Spiel zu Spiel konnten sich die jungen Handballer steigern. So erzielte man im zweiten Match ebenfalls vier (:13) und im dritten gar sechs (:10) Kisten. Wer sich selber einmal von der Wurffähigkeit der Ballwerfer überzeugen und über die Handballabteilung informieren möchte, ist herzlich zum 1. Alemannia-Handballtag am 29. Mai eingeladen.

Die Interessengemeinschaft, die die Wiedergründung jederzeit unterstützt hat, gratuliert der alten, jungen Abteilung zum gelungenen Start und wünscht allen Spielern, Trainern und Handballenthusiasten viel Glück und Erfolg bei der Ausübung ihres Sports.

Weitere Infos auf der Webseite der Abteilung…

Schreibe einen Kommentar

*