Jahreshauptversammlung des ATSV

Liebe Fans, liebe Mitglieder des TSV,

am morgigen Donnerstag findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV Alemannia Aachen ab 19 Uhr im EUROGRESS statt.

Wichtige und richtungsweisende Fragen gilt es zu entscheiden. So enthält die Tagesordnung nach den Grußworten und Ehrungen die Erläuterung und Aussprache zur Bilanz der GmbH – also der Finanzsituation unserer Alemannia ebenso wie der Jahresabschluss des TSV. Nachwahlen zum Aufsichtsrat und zum Verwaltungsrat werden durchgeführt, der Ältestenrat muss turnusmäßig komplett neu gewählt werden. Ein Antrag zur Änderung der Satzung wird beraten und abgestimmt.

Wir bitten alle Fans und Freunde, die Mitglied des TSV Alemannia Aachen sind, an dieser Jahreshauptversammlung aktiv teilzunehmen (Mitgliedsausweis oder Einzahlbeleg nicht vergessen!). Stellt eure Fragen zu den Sachthemen, macht euch ein eigenes Bild der Kandidaten, verschafft euch einen Eindruck zur finanziellen Lage und informiert euch zu den Inhalten und Absichten der beantragten Satzungsänderungen. Und vor allem: Wägt ab – und stimmt nach eurer persönlichen Überzeugung ab – in jedem einzelnen Fall.

Und wir bitten und rufen dazu ausdrücklich auf: Lasst diese Versammlung in Ruhe und ohne Störungen stattfinden, bleibt fair gegenüber jedem Redner und seinen Beiträgen. Niemand ist Gegner, sondern Alemanne, auch dann, wenn er oder sie in einzelnen Punkten anderer Ansicht und Meinung ist. Pöbeleien, Häme und Spott widersprechen einer guten Diskussionskultur. Ergebnisse von Wahlen und Abstimmungen drücken die Meinung des Souveräns aus – sie sind als solche auch zu akzeptieren.

Bei allen Unterschieden sollte eines immer im Fokus stehen: Nur der TSV!

Schreibe einen Kommentar

*