Eine denkwürdige JHV steht bevor!

Liebe Alemannia-Fans,

am kommenden Donnerstag steht die diesjährige Jahreshauptversammlung des ATSV Alemannia 1900 e.V. an.

Die Tagesordnung ist wie immer umfangreich. Im Mittelpunkt werden die anstehenden Wahlen für ein neues Präsidium sowie die Berichte der beiden Geschäftsführer der Alemannia Aachen GmbH stehen.

Das mögliche künftige Präsidentschaftsteam hat sich bei zwei Terminen der Öffentlichkeit vorgestellt. Nicht alle Fragen sind hierbei abschließend beantwortet worden.

Aufgrund der sportlichen Situation – aktuell belegen die Fußballprofis mit sechs Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz und „nur“ noch sieben verbleibenden Punktspielen den 16. Relegationstabellenplatz – droht der sportliche Abstieg in Liga 3.

Stoff für genügend emotionale Diskussion gibt es also reichlich.

Die Fan-IG pflegt im Werner-Fuchs-Haus bei Veranstaltungen mit vergleichbar emotionalen Themen stets das Motto

„Hart in der Sache aber fair im Umgang“.

Ihr habt euch durchgehend an diese „Etikette“ gehalten sodass immer ein konstruktiver Dialog möglich war und hierdurch Ansehen und Respekt der organisierten Fans gestiegen sind.

Für die anstehende JHV wünschen wir euch und uns allen einen ebensolchen konstruktiven Dialog.

Schwarz-gelbe Grüße

Eure Fan-IG

Schreibe einen Kommentar

*