Aussprache mit der Mannschaft im Klömpchensklub

Zu unserem kurzfristig anberaumten Gesprächstermin mit der Mannschaft durften wir gestern Abend im Klömpchensklub ca. 100 interessierte Alemannia-Fans, sowie den  kompletten Profi-Kader unserer Alemannia mit Sportdirektor Erik Meijer begrüßen.

In der  Aussprache, die von Didi Lübbers und Robert Jacobs moderiert wurde, hielten sich beide Seiten an die vorab vereinbarten Spielregeln „hat aber fair“.

Es wurde bekannt, dass die Mannschaft von Mittwoch bis Freitag in ein Trainingslager fahren wird, um sich ausschließlich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren zu können.

Mit dem Schulterschluss „Alle zusammen in die letzten 7 Spiele“ endete die Diskussionsrunde nach ca. 75 Minuten, begleitet von der Information, dass auch für die Auswärts-Endspiele in Ingolstadt und München dank Sponsoren wieder Busse gestellt werden, um möglichst vielen Alemannen die Gelegenheit zu geben, dabay zu sein.

Eure Fan-IG

Schreibe einen Kommentar

*