Traurige Nachricht überschattet das Vatertags-grillen

Die Getränke gut gekühlt, der Grill auf höchster Flamme, strahlender Sonnenschein über dem Werner-Fuchs-Haus und rund 100 Fans unserer Alemannia in Feierlaune: Es hätte ein wunderbares Vatertagsgrillen werden können. Doch am späten Nachmittag erreichte uns mitten im Fest die traurige Nachricht:

 

Jürgen „Balu“ Pieper ist tot.

 

Im Alter von nur 53 Jahren hat uns nach schwerer Krankheit ein Freund verlassen, den viele von uns seit langem als echten Vollblut-Alemannen, als Frohnatur im Oecher und im Siersdorfer Karneval und vor allem als herzensguten Menschen gekannt und geschätzt haben.

Die Alemannia-Fan-IG und die gesamte Alemannia-Familie sind sehr traurig darüber, dass einer unserer Besten viel zu früh gehen musste. Wir wünschen den trauernden Angehörigen Kraft und Mut in diesen schweren Stunden.

Mach’s gut, Balu, und danke für alles. Deine Alemannen werden dich nicht vergessen.


 

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Traurige Nachricht überschattet das Vatertags-grillen

Keine Kommentare erlaubt.