Im Sinne des Vereins: Diskussionsabend am Donnerstag

In den letzten Tagen und Wochen, in Duisburg und beim Tivoli-Abschied entstand der Alemannia durch das Abbrennen von Pyrotechnik größerer finanzieller Schaden.

Angesichts dieser Vorkommnisse lädt die Fan-IG am kommenden Donnerstag, 12. Mai, zum Diskussionsabend über den Umgang mit diesen Vorfällen innerhalb der organisierten Fans. Hierbei soll die Frage im Vordergrund stehen, welche Möglichkeiten Fan-IG und Fanclubs haben, derart vereinsschädigendes Verhalten in Zukunft zu verhindern.

Dazu werden neben allen IG-Mitgliedern und Interessierten auch Vertreter der Karlsbande eingeladen.
Die Fan-IG hofft auf eine sachliche Diskussion und auf die Möglichkeit, gemeinsam vernünftige Regelungen innerhalb der organisierten Alemanniafans zu finden.

Der Diskussionsabend beginnt um 19 Uhr im Fanhaus an der Liebigstraße, Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

*