Versuchter Einbruch in das Nebengebäude des Werner-Fuchs-Haus

Liebe Alemanniafans,

nach dem gestrigen Abend mit dem Präsidenten des ATSV, Herrn Dr. Meino Heyen, mussten wird heute feststellen, dass bislang unbekannte Täter in der vergangenen Nacht versucht haben, in das rechts neben dem Werner-Fuchs-Haus unmittelbar angrenzende Gebäude einzubrechen.

Es ist Gott sei Dank beim Versuch geblieben!

Die Polizei Aachen wurde umgehend informiert und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach dem Einbruchdiebstahl in der letzten Woche wird das zuhause der Alemannia-Fans nun binnen kurzer Zeit zum zweiten Mal Opfer einer Straftat.

Wir sind entsetzt, sprachlos und traurig über die Ausübung dieser sinnlosen Gewalt.

Etwaige Augenzeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Aachen unter 0241 / 9577-0 oder dem Vorstand der Fan-IG (vorstand@ig-alemanniafans.de) mitzuteilen.

Schwarz-gelbe-Grüße

Eure Fan-IG

Schreibe einen Kommentar

*