Fairplay für die Zukunft der Alemannia – Aufruf der Fan-IG

In der jüngeren Vergangenheit schrieb unsere Alemannia leider nicht nur sportlich und finanziell negativ Schlagzeilen. Auch einige Fans fielen wiederholt auf, zuletzt beim Endspiel des Mittelrheinpokals gegen die Fortuna aus Köln, die auch am bevorstehenden Auftaktspiel der Regionalligasaison unser Gegner sein wird.

Sicherlich kann man über die mediale Darstellung einzelner Vorfälle diskutieren, aber das es grundsätzlich zu Auseinandersetzungen sowohl untereinander als auch mit anderen Fans gekommen ist, kann niemand bestreiten. Die Begleitereignisse des verlorenen Pokalspiels waren letztlich ein trauriger Höhepunkt im Auftreten unserer Fangemeinschaft gewesen, die sich noch vor wenigen Jahren völlig zu recht als die „besten Fans der Liga“ feierte.

Unabhängig davon, ob man es nun als gerechtfertigt ansieht oder nicht, müssen wir uns alle darüber im Klaren sein, dass wir in der kommenden Saison unter besonderer Beobachtung der Öffentlichkeit, des Verbands und auch der Sicherheitsbehörden stehen. Entsprechend drohen uns in der kommenden Saison Konsequenzen, die jeden von uns, ganz unabhängig welcher unserer Fangruppen man sich zugehörig fühlt, empfindlich treffen würden – z.B. Spieltermine zur Mittagszeit unter der Woche, wie es der SV Waldhof schon erleben musste.

Wir dürfen außerdem nicht vergessen, dass die Existenz unserer Alemannia nach wie vor extrem gefährdet ist. Von Geldstrafen des Verbandes bis hin zu Absprüngen von Sponsoren ist vieles denkbar, was unserem Klub massiv schaden würde.

Aus diesem Grund richtet die Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs den dringenden Appell an alle schwarz-gelben Fußballfans, friedlich und fair untereinander und gegenüber unseren sportlichen Gegnern aufzutreten. Lasst uns allen, die etwas anderes behaupten, zeigen, dass der Öcher an sich eine rauhe aber friedliche Natur ist. Lasst uns bei aller notwendigen Rivalität gemeinsam als gute Gäste und faire Gegner auftreten.

Zusammen für Aachen!

  • Wir verweisen auch auf den bereits existierenden Ehrenkodex.
  • Als kleinen Vorgeschmack auf unsere zum ersten Heimspiel erscheinende Auswärtsfibel, möchten wir euch hier, da wir ja nunmal mit einem Auswärtsspiel starten, die Seite zur Fortuna nicht vorenthalten.
Kommentare: 1 Kommentar

Ein Kommentar zu “Fairplay für die Zukunft der Alemannia – Aufruf der Fan-IG”

  1. […] sowohl im Hinblick auf die Ereignisse in Köln als auch auf die Aktion gegen das Graffiti auf unseren Appell “an alle schwarz-gelben Fußballfans, friedlich und fair untereinander und gegenüber unseren […]

Schreibe einen Kommentar

*