Offener Brief an das Präsidium des TSV Alemannia Aachen

Am vergangenen Mittwoch (10.02.2021) haben wir den Vorstand der Alemannia angeschrieben.

Aus Gründen der Fairness haben wir unseren offenen Brief somit frühzeitig angekündigt und dem Vorstand die Möglichkeit gegeben hierauf zu reagieren.

Der Präsident hat heute Vormittag (13.02.2021) geantwortet. Das Präsidium bleibt bei seiner Position! Aus diesem Grund fordern wir den Verwaltungsrat auf, in seiner Aufsichtsfunktion über das Präsidium, in dieser Vereinsangelegenheit tätig zu werden.

Nachfolgend der offene Brief im Wortlaut:

Transparenz zur Satzungsänderung bei Alemannia Aachen

Sehr geehrter Herr Dr. Fröhlich,

auf der Homepage der Alemannia (Informationen zur JHV 2021) haben Sie nachfolgende Erklärung abgegeben:

„Der Prozess zur angestrebten umfassenden Änderung der Satzung bleibt weiterhin ausgesetzt. Eine umfassende Satzungsänderung ist bei der Alemannia nur möglich, wenn der Mitgliedschaft im Vorfeld eine breite Beteiligung durch Informations- und Diskussionsveranstaltungen angeboten werden kann. Aus der Satzungskommission selbst kam der Vorschlag, Informationsveranstaltungen und ggf. Workshops durchzuführen. Aufgrund des Pandemiegeschehens sehen wir hierzu derzeit keine Möglichkeit.“

Hiermit sind wir als Vorstand der Fan-IG nicht einverstanden. Wir haben dies auf unserer gestrigen Sitzung eingehend besprochen.

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Offener Brief an das Präsidium des TSV Alemannia Aachen

Statement zur aktuellen Stellungnahme des Verwaltungsrates der Alemannia

Organigramm des TSV Alemannia Aachen e.V.Wir wurden vom Verwaltungsratsvorsitzenden der Alemannia gebeten die u. s. Stellungnahme zu veröffentlichen.

Dieser Bitte kommen wir natürlich nach, möchten dazu aber ein kurzes Statement abgeben.

Eins vorweg: Wir positionieren uns hier weder für die eine noch für die andere Seite. Möchten aber einige Dinge zu bedenken geben.

Wir gehen davon aus, dass alle handelnden Personen aus ihrer Sicht im besten Sinne für den Verein und die Fußball-GmbH, also der Alemannia, handeln.

In der Vereinssatzung ist das Aufgabengebiet des Verwaltungsrats eindeutig geregelt:
§14 Punkt 14.6 Der Verwaltungsrat kontrolliert die Wahrnehmung der Vereinsaufgaben durch das Präsidium.
Er kann hierzu alle ihm sachdienlich erscheinenden Maßnahmen ergreifen, vom Präsidium Auskunft über einzelne Vorgänge,
Bericht über die finanzielle Lage des Vereins verlangen und Bücher, sowie Schriften des Vereins prüfen oder prüfen lassen.

Der Verwaltungsrat hat unsere volle Unterstützung, wenn es darum geht, dass er diese satzungsgemäßen Aufgaben erfüllen kann!

Auszug aus der Stellungnahme des VR:

Der Informationsfluss an den Verwaltungsrat wird vom Präsidium seit mehreren Monaten auf ein Minimum reduziert. Gut gemeinte Vorschläge und konstruktiv vorgetragene Kritik wurden mehrfach ignoriert, teilweise musste sich der Verwaltungsrat für die Erfüllung seiner in der Satzung definierten Pflichten sogar rechtfertigen.

Die geschilderten Umstände sind im Sinne der Alemannia umgehend abzustellen und eine Aussprache ist hier sinnvoll und wichtig!

Anderer Meinung sind wir bezüglich eines vom Verwaltungsrat selbst konstruierten Durchgriffsrechts auf den Aufsichtsrat.
Würde die Satzung dies vorsehen, wäre die GmbH explizit (wie es an anderen Stellen passiert) im o. a. Punkt genannt.
Der Verwaltungsrat ist für den Verein und dessen Präsidium, nicht aber für die Tochtergesellschaften zuständig.
Die Forderung des Verwaltungsrates, zur Einbindung bestimmter AR Mitglieder in die Trainersuche steht ihm daher als Gremium des Vereins nicht zu. (Uns verwundert es sowieso das überhaupt ein AR Mitglied in die Suche nach einem neuen Übungsleiters eingebunden wird, da dies unserer Ansicht nach zum operativen Geschäft und somit einzig und allein zum Aufgabengebiet des Geschäftsführers der GmbH gehört).
Jedes Verwaltungsratsmitglied hat selbstverständlich das Recht sich als Alemannia-Mitglied einzeln oder als Gruppe von Alemannia-Mitgliedern dagegen zu äußern.
Veröffentlichungen bezüglich der GmbH seitens des Verwaltungsrats, als Organ des Vereins, sehen wir dagegen kritisch.
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Statement zur aktuellen Stellungnahme des Verwaltungsrates der Alemannia

Fan-IG begrüßt Interimslösung für den Posten des Geschäftsführers der TSV Alemannia Aachen GmbH

Die plötzliche Kündigung von Martin vom Hofe (und das auch noch in dieser durch die Pandemie verursachten Krise) war wohl für alle Alemannen überraschend. Um so begrüßenswerter ist es, dass bereits eine Interimslösung gefunden wurde.

Mit Hans-Peter Lipka übernimmt kein Unbekannter die Geschäftsführung interimsweise (bis Ende des Jahres) bei der TSV Alemannia Aachen GmbH.
Es war und ist auch in diesen Krisenzeiten wichtig, dass die GmbH im operativen Geschäft handlungsfähig bleibt.

Die Fan-IG begrüßt diese Entscheidung der Funktionsträger der Alemannia.

Nun kann man in Ruhe einen neuen festen Geschäftsführer für die GmbH suchen und ist vor „Schnellschüssen“ bei dieser Verpflichtung gewappnet.
Außerdem darf man nicht außer Acht lassen das die Alemannia zwei Insolvenzen in den letzten Jahren hinter sich hat und man zum jetzigen Zeitpunkt (nicht nur bei der Alemannia) nicht weiß wie es im deutschen Fußball bzw. in der Regionalliga zukünftig weitergehen wird/soll. Daher werden die Bewerber für die Stelle des Geschäftsführers der TSV Alemannia Aachen GmbH bestimmt nicht „Schlange“ stehen.

Wir wünschen Hans-Peter Lipka viel Erfolg und alles Gute für die nächsten Monate.


Kommentare: Kommentare deaktiviert für Fan-IG begrüßt Interimslösung für den Posten des Geschäftsführers der TSV Alemannia Aachen GmbH

Erstes Trikot und Hauptsponsor der Alemannia eSports Abteilung vorgestellt

Die Alemannia-eSports-Abteilung hat heute ihr neues Trikot inkl. Hauptsponsor vorgestellt.

Es ist kein geringerer als IG-Sprecher Gregor Forst und dieser hat natürlich auch an die Fan-IG gedacht.

Das Trikot trägt auf dem Ärmel das Logo der Fan-IG.

Wir finden dies ist ein tolle Sache (nicht nur für uns!)  und wünschen dem jüngsten Spross der Alemannia Familie für die Zukunft viel Erfolg!


Infos: https://www.facebook.com/Dr.ForstbachCup/


 

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Erstes Trikot und Hauptsponsor der Alemannia eSports Abteilung vorgestellt

Konstituierende Sitzung des neuen Alemannia Wahlausschusses

Vor der ersten Sitzung des neuen Wahlausschusses erklärte Maciej Lukomski seinen Rücktritt: ‚Öcher Fans för Kenger e.V. und mein Beruf beanspruchen mich zur Zeit sehr, weshalb ich die notwendige Zeit für die wichtige Arbeit im Wahlausschuss nicht garantieren kann.‘

Wegen dieses Rücktritts zog mit Gregor Forst der erste gewählte Nachrücker in den Wahlausschuss ein, so dass dieser nun aus folgenden Mitgliedern besteht: 
André Bräkling, Markus Buck, Dr. Rüdiger Coerdt, Gregor Forst und Bernd Mentjes als gewählte Mitglieder, als geborene Mitglieder Björn Jansen, Andreas Görtges und Manfred Reinders.

In der ersten Sitzung des neuen Wahlausschusses wurden dann Gregor Forst zum Vorsitzenden und Manfred Reinders zum stv. Vorsitzenden gewählt.

Der Wahlausschuss


 

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Konstituierende Sitzung des neuen Alemannia Wahlausschusses

DFB-Pokal Auslosung 1. Runde 2019/2020

Insgesamt 25 Alemannen waren dem Ruf der Fan-IG gefolgt und hofften gemeinsam im Werner Fuchs Haus auf eine gutes Los für die Alemannia. Viele Wunschgegner, aber ebenso viele Befürchtungen bzgl. des möglichen Lospechs machten die Runde. Letztendlich wurde es Bundesligist Bayer 04 Leverkusen. Mit dem Pokallos nicht unzufrieden zeigte sich der Sprecher der Fan-IG, Gregor Forst: „Es hätte unglücklicher laufen können. Bayer 04 ist ein attraktiver Gegner, der in der kommenden Saison auch in der Championsleague starten wird. Wir freuen uns auf ein echtes Heimspiel vor toller Kulisse.“


Im DFB-Pokal standen sich die Alemannia und Bayer 04 Leverkusen zuletzt am 31.10.2000 gegenüber. Damals fand das Spiel noch auf dem altehrwürdigen Tivoli statt. Zweitligist Alemannia Aachen mit Trainer Eugen Hach unterlag seinerzeit dem Bundesligisten (Trainer Rudi Völler) denkbar knapp mit 1-2 (0-1) vor 20.300 Zuschauern

Kommentare: Kommentare deaktiviert für DFB-Pokal Auslosung 1. Runde 2019/2020